Organisationen / Verbände / Netzwerke

Möchten Sie den Aufruf offiziell als Organisation oder Verband unterstützen?
Senden Sie uns eine Email und wir nehmen Kontakt mit Ihnen auf!
-> info@aufruf-gegen-abschiebung.de

Folgende Organisationen und Verbände unterstützen den Aufruf:

  1. GEW Landesverband Baden-Württemberg
  2. ver.di Landesbezirk Baden-Württemberg
  3. Zentralrat Deutscher Sinti und Roma e.V.
  4. Rat für Migration e.V. , Berlin
  5. AG-IKSA: Arbeitsgruppe Interkulturelle Soziale Arbeit des Fachbereichstages Soziale Arbeit (FBT)
  6. DBSH (Deutscher Berufsverband für Soziale Arbeit e.V.) Landesverband Baden-Württemberg
  7. Landesjugendring Baden-Württemberg e.V.
  8. Flüchtlingsrat Baden-Württemberg e.V.
  9. Migrationsrat Berlin-Brandenburg
  10. Landesarbeitsgemeinschaft Jugendsozialarbeit Baden-Württemberg
  11. Landesarbeitsgemeinschaft Jugendsozialarbeit Nordrhein-Westfalen
  12. Aktionsgemeinschaft Junge Flüchtlinge in NRW
  13. Landesverbandes Deutscher Sinti und Roma Berlin-Brandenburg
  14. Netzwerk Rassismus an Schulen (NeRaS), Hamburg
  15. Landesarbeitsgemeinschaft Jungenarbeit Niedersachsen
  16. Linzgau – Kinder- & Jugendheim, Überlingen-Deisendorf
  17. Verein für kommunale Jugendarbeit und Bürgerengagement (JUKS³), Schramberg
  18. Institut interkulturelle Qualitätsentwicklung München
  19. korientation e.V., Berlin
  20. Trans It e.V. – Institut für intersektionelle Praxisforschung: Genderkompetenz, Transkultur und Bildung
  21. IRIS – Institut für regionale Innovation und Sozialforschung e.V., Tübingen
  22. Lebenshaus Schwäbische Alb – Gemeinschaft für soziale Gerechtigkeit, Frieden und Ökologie e.V., Gammertingen
  23. Arbeitskreis “Marginalisierte – gestern und heute” Berlin
  24. XENOS-Projekt “Vielfalt bewegt!”, Müllheim (Baden)
  25. StipendiatInnengruppe Tübingen/Reutlingen der Hans-Böckler-Stiftung
  26. Dissens e.V. – Bildung, Forschung und Beratung rund um Männlichkeit, Jungenarbeit, Geschlechterverhältnisse und Intersektionalität, Berlin
  27. Verbund für interkulturelle Kommunikation und Bildung e.V., Hamburg
  28. Kampagne “Zusammen handeln! Gegen rassistische Hetze und soziale Ausgrenzung”, Berlin
  29. Junge GEW” Berlin
  30. Gewalt Akademie Villigst
  31. DGB-Hochschulgruppe Tübingen
  32. Institut für Social Justice und Diversity, Berlin
  33. Komitee für Grundrechte und Demokratie, Köln
  34. Böckler-Nachwuchsforschungsgruppe „Durchlässigkeit und Chancengleichheit in der Bildungspolitik“ an der Universität Tübingen
  35. Medinetz Mainz e.V.
  36. Stadtjugendring Mannheim e.V.
  37. Eine Welt Forum Freiburg e.V.
  38. Jugendkulturzentrum Mannheim
  39. Frauenfluchtnetz Reutlingen/Tübingen
  40. “Refugee’s empowerment network”, Chemnitz
  41. Kölner Appell gegen Rassismus e.V.
  42. Familienwelten DinÇ & Sönmez GbR, Bielefeld
  43. Netzwerk Schulsozialarbeit Baden-Württemberg e.V.
  44. SJD – Die Falken Landesverband Baden-Württemberg
  45. Mariaberg e.V., Mitarbeitervertretung 
  46. Sprachraum e.V. – Antirassistische Sprachwerkstatt, Hamburg
  47. Jugendzentrum Epplehaus e.V., Tübingen
  48. Fluss e.V., Freiburg
  49. Fördergemeinschaft Evangelische Jungenschaft HORTE e.V., Reutlingen
  50. Verein “Jugend- und Bürgerforum 197 e.V.”, Freiburg
  51. Bundesverein der Internationalen Jugendgemeinschaftsdienste Bundesverein e.V. – Gesellschaft für internationale und politische Bildung
  52. Fachschaft Soziologie der Uni Freiburg
  53. Aktion Sühnezeichen e.V., Berlin
  54. Frauen wagen Frieden” in der Pfalz, Rumbach
  55. BDP – Bund Deutscher PfadfinderInnen – Bundesverband